Die Neonatologie

Die Neonatologie befasst sich mit den Besonderheiten, speziellen Bedürfnissen und Behandlungen von Neugeborenen und Frühgeborenen.

 

Der Neonatologe

Zusätzlich zur 5jährigen Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin hat ein Neonatologe eine 3jährige Ausbildung im Bereich der Früh-und Neugeborenenversorgung.

 

 

Was sind die Aufgaben der Neonatologie nach dem Krankenhausaufenthalt?
Die neonatologische Nachbetreuung Frühgeborener umfasst in der Regel die ersten zwei Lebensjahre. In diesem Zeitraum wird der Schwer­punkt auf die Beurteilung der weiteren Entwicklung und des Wachstums des Kindes und die Abschätzung von Folgeschäden bei frühgeburtlichen Erkrankungen gelegt.

 

  • ggf. engmaschige Ultraschallkontrollen von Kopf oder Bauch/Nieren
  • Ernährungs- und Stillberatung
  • Beratung zu speziellen Impfungen (Bsp. RSV)
  • Koordination der Nachsorge (Physiotherapie, Ergotherapie, Frühförderung, HNO-Arzt, Augenarzt etc.)

 


Ziel ist die optimale Förderung der kleinen Säuglinge.

Kontaktieren Sie uns:

 

Tel.: 03496/213653

Praxis-SMS-Dienst: 0176/62289219 (nur für langfristige Terminvereinbarung gedacht!)

Fax.: 03496/554174

Kinderärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Prokop

Ascherslebener Allee 28

06366 Köthen

 

www.kinderarzt-in-koethen.de