Wir sind eine Impfpraxis.

 

Impfungen sind wichtig, damit ein Kind frühzeitig einen ausreichenden Schutz gegen schwere Infektionen aufbauen kann. Impfungen verhindern den Ausbruch gefährlicher Krankheiten, die häufig mit Komplikationen verbunden sind und für die es zum Teil auch heute noch keine geeignete Therapie gibt. Hier finden Sie alle offiziellen Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin und des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte.

 

Wir haben uns dazu entschlossen eine Impfpraxis zu sein, das bedeutet, dass wir Patienten, die gar nicht impfen wollen, in unserer Praxis nicht aufnehmen und nur in Notfallsituationen behandeln.

 

Diese Entscheidung haben wir aus Überzeugung getroffen und v.a. zum Schutz unserer noch ungeimpften jungen

Säuglinge, von Patienten mit speziellen Erkrankungen (schwere Epilepsien, Immundefektsyndrome etc.),

 

die bestimmte Impfungen nicht erhalten können sowie von Schwangeren mit fehlenden Röteln- oder Varizellentitern.

 

Beide Ärzte sind als Impfärzte zugelassen.

 

Für alle Fragen rund um das Thema Impfen, die ausführlicher sind oder die die Reisemedizin betreffen, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin während unseren Sprechstunden, damit wir Sie individuell beraten können.

 

 

 

 

 

 

Kontaktieren Sie uns:

 

Tel.: 03496/213653

Praxis-SMS-Dienst: 0176/62289219 (nur für langfristige Terminvereinbarung gedacht!)

Fax.: 03496/554174

Kinderärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Prokop

Ascherslebener Allee 28

06366 Köthen

 

www.kinderarzt-in-koethen.de